März 2014 Bau eines neuen Gebäudes zur Schaffung von Klassenräumen Im September 2013 wurde mit dem Bau neuer Klassenräume begonnen. Durch einen Streik und dem langen Winter verzögerte sich die Fertigstellung. Somit wurde der benötigte Klassenraum für die Klasse 2 aus Wellblech angefertigt und befindet sich auf dem Dach des Schulgebäudes. Mittlerweile sind im neuen Gebäude die Decken eingezogen und es kann gemauert werden. Die Hausmeisterwohnung wird dann in das neue Gebäude verlegt, so dass im Hauptgebäude Klassenräume entstehen können. April 2014 Durch den Generalstreik im September/Oktober 2013 und die Wasserknappheit in den Monaten März und April konnte das Nebengebäude noch nicht fertig gestellt werden, so dass ein sporadischer Klassenraum für Klasse 2 auf dem Dach des Schulgebäudes errichtet wurde. Es ist geplant, dass die neuen Klassenräume im Juli bezogen werden können. Dann wird auch ein Raum als Lehrerzimmer zur Verfügung stehen. Ein Raum soll als Spiel- und Sportzimmer (Tischtennis, Carrom) genutzt werden. Auf der anderen Seite des neuen Grundstücks muss eine weitere Stützmauer gebaut werden, die den Hang nach oben absichert. Dort soll eine kleine Bühne für Aufführungen und als Tribüne für Zuschauer, insbesondere für die Eltern, integriert werden. August 2014 Um den Schulhof sicher nutzen zu können, wird seit März an der Stützmauer gearbeitet, die den Hang nach oben absichert. Die Mauer wird schrittweise gebaut, so dass der Hang bei einem plötzlichen Unwetter nicht ins Rutschen kommen kann.