Oktober 2012 Am 3.Oktober fand ein Quiz zwischen den vier altersgemischten Gruppen (red, green, blue and yellow houses) statt. Nachdem in der ersten Runde alle Gruppen die gleiche Punktzahl erreichten, wurden 4 weitere Fragen gestellt. Am Ende konnte die blaue Gruppe knapp gewinnen. Wie im letzten Schuljahr fand auch dieses Jahr wieder ein Schulfest mit „Ausstellung“ statt. Die Lehrerinnen hatten mit ihren Schülerinnen und Schülern viele Sachen gebastelt, die ausgestellt und verkauft wurden. Außerdem sorgten die Eltern wieder für den Verkauf von Nudel- und Kartoffelgerichten und vielen Spielideen. Der Erlös wurde dieses Mal an einen Nachbarn gespendet, der finanzielle Mittel für eine Operation benötigt. November 2012 Der Schulausflug ging dieses Mal in den botanischen Garten. Bei herrlichem Wetter genossen Lehrerinnen und Kinder ein Picknick und vergnügten sich beim Spielen. Sneha wurde im Frühjahr erfolgreich am Bein operiert. Ihr Bein war nach einem Bruch in der frühen Kindheit nicht richtig zusammen gewachsen. Ihr Pate finanzierte die Operation und gab dadurch den Anstoß, sich um eine Behandlung zu kümmern. Im November konnte Sneha schließlich den steilen Weg zur Schule allein laufen. Unser Schulleiter schrieb in einer E-Mail: „Ich sah, wie Sneha selbstständig die Treppe zur Schule hinaufkam. Das gab mir inneren Frieden.“ Dezember 2012 Am 7. Dezember fand die Abschlussfeier mit Zeugnisübergabe und zahlreichen Vorführungen statt. Es gab ein Bühnenprogramm mit Tanzvorführungen und Vortragen von Gedichten und Liedern. Außerdem wurde die Weihnachtsgeschichte vorgespielt. Wie an den Schulen in Darjeeling üblich, wurde eine besonders herausragende Schülerin zur „Schülerin des Jahres“ gewählt.